Das Modul Import Bankauszüge ermöglicht Ihnen den Import und die automatisierte Verarbeitung von Bankauszugsdateien (MT-940). Durch Hinterlegung von Buchungsvorschriften werden die Belege automatisch verbucht – dies gleichermaßen für Eingangsrechnungen Ihrer Kunden oder für Abbuchungen. Hierbei werden erkannte OP automatisch ausgeziffert. Durch die Darstellung als Ampel fallen nicht erkannte Buchungen  direkt auf und können durch neue Importregeln, die direkt aus der Buchung definiert und angewendet werden können, erneut verarbeitet werden. Durch konfigurierbare Vorgaben von Gültigkeitsprüfungen ist die Sicherheit der Erkennung gewährleistet. Werden mit dem sogenannten „Kontenrundruf“ mehrere Bankkonten abgefragt, können diese auch mandantenübergreifend in einem Vorgang importiert werden.