Das Modul Konsolidierung ermöglicht Ihnen eine quotale-, mehrstufige- oder Gesamtkonsolidierung. So können Sie schnell und einfach Ihre Mandanten, z. B. einzelne Einrichtungen oder ausgegeliederte Teilgeschäftsbereiche in einem oder mehreren Konsolidierungsmandanten zusammenführen.  Dank der Flexibilität der Software können auch unterschiedliche Kontenrahmen, z. B. nach Pflegebuchführungsverordnung und SKR04, in den Ursprungsmandaten verarbeitet werden. Zusätzlich ist die Erstellung einer konsolidierten Umsatzsteuervoranmeldung für umsatzsteuerliche Organschaften erstellt werden ohne in jedem Einzelmandanten eine Umsatzsteuervoranmeldung manuell erstellen zu müssen. Auch ein Import aus Fremdsoftwareprodukten ist per ASCII- oder Excel®-Format möglich.

Details:

  • Gesamtkonsolidierung
  • mehrstufige Konsolidierung
  • quotale Konsolidierung
  • Erstellung von konsolidierten Umsatzsteuervoranmeldungen für umsatzsteuerliche Organschaften
  • Nachweislisten für alle Buchungen
  • automatisierte oder manuelle Verrechnungsbuchungen im Konsolidierungsmandanten
  • Konsolidierung auch bei abweichenden
  • Kontenrahmen der verschiedenen Konsolidierungsmandanten möglich
  • Import von Mandanten aus Fremdbuchhaltungen per ASCII- oder Excel®-Format möglich